· 

Sommer 2020 Klasse 4 : TG D√ľsternbrook TSG-BAMBINA 2:1

ūüéĺ D√ľsternbrook -¬†Die M√§dchen hatten viel Spa√ü auf der Fahrt nach Kiel! Im Einzel durfte¬†Sophia F. gegen Lenna antreten, die recht ausgeglichen aufgespielt haben. Sophia konnte sich aber mit einigen guten Schl√§gen durchsetzen und entschied das Spiel recht klar mit 6:4, 6:4 f√ľr sich. D√ľsternbrook¬†-¬†Scharbeutz 0:1

 

Julika E. startete im Einzel stark und gewann den ersten Satz mit 6:3. Die Gegnerin war nicht viel st√§rker, konnte aber den zweiten Satz mit 3:6 f√ľr sich entscheiden. Dann ging es in den Tie-Break: Julika lag 3:8 hinten, k√§mpfte sich bis auf 9:8 wieder zur√ľck, um sich leider dann doch mit 12:10 geschlagen zu geben. Da waren die Kr√§fte gegen die ein Jahr √§ltere Gegnerin dann nicht mehr ausreichend. Trotzdem kam Julika mit einem breiten L√§cheln vom Platz, weil auch sie verstanden hat, welche tolle Leistung sie da abgeliefert hat! Bravo!¬†D√ľsternbrook¬†-¬†Scharbeutz 1:1

 

Nach einer kurzen Pause fing das Doppel an! Leentje S. und Chiara E. spielten da f√ľr die TSG. Trotz gutem Spiel fanden die Gegner besser zueinander und gewannen den ersten Satz mit 6:3. Aber unsere M√§dels zeigten Durchhalteverm√∂gen und St√§rke und blieben im 2 Satz immer gleichauf, bis es bei 6:6 in den Tie-Break ging. Auch hier lagen wir erst mal zur√ľck, k√§mpften uns bis auf 8:8 vor. Dann ging es hin und her, immer Punktweise. Die schw√§cheren Spielerinnen in den Paarungen verloren meistens einen Punkt, w√§hrend die St√§rkeren dann die Scoreline wieder ausglichen. Wenn es mal anders war, dann konnten die Schw√§cheren punkten - also es war absolut ausgeglichen! Schlie√ülich konnte Kiel dann den Satz mit 15:13 gewinnen!¬†D√ľsternbrook¬†-¬†Scharbeutz 2:1

 

Dann gab es f√ľr die V√§ter erst mal ein Bier zur Beruhigung!¬†Eine durchweg beeindruckende Leistung von beiden Teams, 3 1/2 Stunden Nervenkitzel f√ľr die Erwachsenen. ūü§ó¬†Die Teams sa√üen noch nett zusammen mit leckeren Chicken Nuggets und Pommes!(Alex Franzen)


Sophia Franzen + Georgia Franzen - NTSV Strand
Sophia Franzen + Georgia Franzen - NTSV Strand

TSG-BAMBINA   - NTSV Strand 08 0:3 

Die TSG-Bambinas hatten am Freitag das allererste Punktspiel in ihrer noch jungen Tenniskarriere. 

 

Sophia hatte eine sehr konzentrierte Gegnerin, die selten die Gelegenheit zum Punkten auslie√ü. Sophia k√§mpfte, und der 0:6, 0:6 Endstand gibt dies nicht ganz wieder, aber leider war das nicht genug. √Ąhnlich erging es Leentje in ihrem Spiel, obwohl das Endergebnis mit 0:6 und 1:6 einen Hauch besser aussieht. Leentje hat tapfer aufgespielt und mit cleveren Raumspiel den einen oder anderen unerwarteten Punkt erzielt.

 

Von beiden Mädchen eine tolle Leistung im ersten Spiel!

 

F√ľr das Doppel haben Sophia und Georgia ein Geschwisterteam gebildet. Furchtlos angetreten,¬†das eine oder andere Break lag in der Luft! Georgia hat durch ihre weniger kraftvolle Schl√§ge die Gegner immer wieder aus dem Konzept bringen k√∂nnen. Am Ende spricht aber auch hier wieder ein 1:6, 1:6 eine deutliche Sprache!

 

Insgesamt eine tolle Leistung gegen ein starkes und gut eingespieltes Strand 08 Team!(Alex Franzen)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0