· 

Tennis-Live Oktober 2019 Ausgabe #98 ... Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof

Turnierdirektor Mirco Westphal, Julian Reister, Christoph Holstein (Staatsrat der Freien und Hansestadt Hamburg), Tobias Kamke und DTB-Sportdirektor Klaus Eberhard
Turnierdirektor Mirco Westphal, Julian Reister, Christoph Holstein (Staatsrat der Freien und Hansestadt Hamburg), Tobias Kamke und DTB-Sportdirektor Klaus Eberhard

ūüé嬆‚ÄěEs hat uns wirklich positiv uŐąberrascht, wie viele gut platzierte Spieler bei uns gemeldet haben. Besonders schoŐąn ist es, dass auch zahlreiche deutsche Tennisprofis in Hamburg aufschlagen werden. Jetzt hoffen wir auf einen regen Zuschauerzuspruch und eine gute Auslastung der Halle an allen Tagen‚Äú, sagte Turnierdirektor Mirco Westphal. Topgesetzt bei der mit 46.600 Euro dotierten Veranstaltung ist der junge Schwede Mikael Ymer, dem von Kennern eine glaŐąnzende Zukunft vorausgesagt wird. Dazu stehen die belgischen Davis Cup-Spieler Steve Darcis und Ruben Bemelmanns ebenso auf der Meldeliste wie der ehemalige Weltranglisten-ZwoŐąlfte Victor Troicki aus Serbien und der Rothenbaum- Sieger von 2006, der Spanier Tommy Robredo. Aus deutscher Sicht sind insgesamt 14 Teilnehmer im Hauptfeld zu finden, darunter auch die beiden Hamburger Tobias Kamke und Mischa Zverev, der nach der Absage des Inders Ramkurar Ramanathan seine Wildcard nicht mehr benoŐątigt.

 

Die vorherigen Tennis Live Ausgaben 2019 findet Ihr hier

 

 Ausgaben von 2018 hier

 

Download
Tennislive98Oktober19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 692.7 KB