· 

JVM Jugend Vereins-Meisterschaft 2019

Scharbeutz - Mit 20 Teilnehmern waren die diesj√§hrigen TSG-Jugendmeisterschaften so gro√ü besetzt, wie lange nicht mehr. Gek√§mpft wurde in zwei Alters-Kategorien. ūüŹÜ F√ľr die etwas j√ľngeren TeilnehmerInnen ging es auf das Kleinfeld und die √§lteren TeilnehmerInnen trugen die Jugend-Meisterschaften auf dem¬†gro√üen Spielfeld aus. Gespielt wurde am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und am Samstag. Der Samstag war dann auch der Finaltag im Gro√üfeld mit anschlie√üender Siegerehrung. Unsere Jugendwartin Rose Porombka hatte alles bestens organisiert und wie immer mit viel Liebe f√ľrs Detail vorbereitet.


ūüŹÜ Jugend-Meisterschaft im Gro√üfeld

Cornelius Oertel und Stian R√ľffert
Cornelius Oertel und Stian R√ľffert

ūüíĘDie¬†Jugend-Meisterschaften √ľber das gro√üe Feld wurden¬†in zwei Gruppen ausgetragen. In der¬†1. Gruppe¬†waren vertreten: Cornelius Oertel, Carlo, Torge und Jimmy. Die Gruppenspiele absolvierte¬†Cornelius Oertel¬†ohne Niederlage und somit stand er als Gruppenerster im Finale. Sein Gegenspieler wurde in der¬†2. Gruppe¬†ermittelt. Hier spielten Johanna, Stian R√ľffert, Loenne und Valentina.¬†Stian R√ľffert¬†ging als erfolgreichster aus den Gruppenspielen hervor und auch er¬†erreichte das¬†Endspiel. Das Finale fand am Samstag auf der TSG-Anlage bei bestem Wetter unter den "kritischen" Blicken der anwesenden G√§ste statt. Erstaunlich, wie¬†sicher¬†das Spiel von¬†beiden¬†vorgetragen wurde. Sehenswerte¬†lange Ballwechsel und √ľberraschende Momente auch f√ľr¬†den Zuschauer. Letztlich konnte sich¬†Cornelius Oertel¬†durchsetzen und ist damit TSG-Jugendmeister 2019.ūüĎŹ


ūüŹÜ Jugend-Meisterschaft im¬†Kleinfeld

Mariella & Markus Nagel
Mariella & Markus Nagel
Markus Nagel * Johann * Rose Porombka
Markus Nagel * Johann * Rose Porombka

ūüíĘJugend-Meisterschaften im Kleinfeld-Tennis -¬†Die 12 j√ľngsten TeilnehmerInnen(Mariella, Johann, Magdalena, Louisa, Peeke, Julika, Lilly, Talissa, Ida, Mateo, Amira und Leni) trafen sich am Dienstag unter der Leitung von Markus Nagel und Jan M√ľnster(beide TSG-Vereinstrainer), um die Meisterin/den Meister im Kleinfeldtennis zu ermitteln. Gewonnen hat diesen Wettbewerb¬†Mariella, den 2. Platz belegte¬†Johann. Beide bekamen zur Anerkennung ihrer hervorragenden Leistung einen ūüŹÜ, eine Urkunde und ein Geschenk aus dem √úberraschungskorb.ūüĎŹ



ūüŹÜ¬†Foto - Galerie

ūüŹÜ¬†Video¬†- Galerie



ūüŹÜ¬†Jugend - Meisterschaften 2019 Vorbericht

Scharbeutz - Liebe Kinder, liebe Jugendliche, vermutlich koŐąnnt Ihr es, wie ich, als Eure Jugendwartin, gar nicht erwarten, dass die Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen am 31.08 beendet¬†sind und Ihr selbst mit der Jugend-Vereins-Meisterschaft starten koŐąnnt? Nun seid Ihr es, die im direkten Vergleich mit viel Spielfreude und Kampfgeist den Besten/ die Beste des Vereins in Eurer oder anderen Konkurrenz ermitteln koŐąnnt. Auch wenn nicht immer der eigentlich StaŐąrkere gewinnt - manchmal entscheidet die Tagesform das Spiel- macht es Euch sicher einfach Spa√ü uŐąber den Platz zu fegen, den Ball so zu platzieren, das Euer Gegner oder Eure Gegnerin ihn nicht bekommt. Besonders in dieser Woche habt ihr unter leichten Wettkampfbedingungen spannende Spiele und die Chance, das umzusetzen, was Ihr im Training oder von Eurer Patin/ Euerm Paten, gelernt habt. Wie Ihr meiner Ausschreibung entnehmen koŐąnnt, haben wir den Wunsch der teilnehmenden Eltern und Kinder der Jugendversammlung aufgegriffen und starten an Euerm Trainingstag, dem Dienstag. So koŐąnnen alle an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen. Bei den Spielansetzungszeiten werden wir Eure sonstigen Trainingszeiten beruŐącksichtigen, z.B. wer Training um 17.30 hat wird auch zu einer spaŐąten Zeit angesetzt.

  • Start um 15.30 Uhr Spielbeginn 15.45 Uhr. die letzten Ansetzungen sind spaŐątestens um 19.30 Uhr
  • gespielt wird jeweils 45 Min.
  • ob in Gruppen oder im Tableau System, richtet sich nach der Anmeldezahl
  • die Einteilung erfolgt nach Alter und SpielstaŐąrke, Ihr koŐąnnt auch in der hoŐąheren Altersgruppe melden.
  • am Dienstag koŐąnnen in der Hauptrunde fuŐąr einige 2 Spiele angesetzt werden
  • (mit 1-2 Std. Pause )
  • wer in der 1. Runde verliert, kann in der B Runde weiterspielen
  • am Mittwoch und Freitag habe ich Platz 1 und 2 von 16.00 - 20.00 Uhr geblockt. An diesen Tagen koŐąnnt Ihr Eure Termine mit Euern Gegnern/Gegnerinnen selbst vereinbaren.

Die Finals werden am Samstag ab 10.00 Uhr gespielt. Im Anschluss finden die Siegerehrungen aller Teilnehmenden statt. Wir sind sicher, dass diese Vereinsmeisterschaft Euch viel Spa√ü machen wird. Es waŐąre schoŐąn, wenn viele von Euch an dieser spannenden Meisterschaft teilnehmen.

 

FUŐąR KINDER /JUGENDLICHE, DIE NICHT AN DER VEREINSMEISTERSCHAFT TEILNEHMEN,

FAŐąLLT AM DIENSTAG DAS TRAINING AUS.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0