· 

Sommer 2019 LL : TSG-Herren 60 - Neustadt 3:3 ...

Scharbeutz - Im ersten Punktspiel der Herren-60 trennten sich in der Landesliga Schleswig-Holstein Scharbeutz und Neustadt mit einem 3:3 Remis. Für beide Mannschaften ein akzeptables Endergebnis. Das Scharbeutzer Team um Gerardo Baumbach legte furios los. Reinhard Kutscher(2) gewann sein Einzel mit einem 6:3 6:7 und 10:8 im Matchtiebreak. 1:0 für Scharbeutz. Gerardo Baumbach(4) spielte im Rausch 6:0 und 6:2 in den Sätzen. 2:0 für Scharbeutz. Leider konnten die Neuzugänge Hartmut Wildfang(1) und Jörg Kirschner(3 nach hartem Kampf) ihre Einzel nicht gewinnen. Somit stand es in der Gesamtpartie nach den Einzeln 2:2. In den anschließenden Doppeln erspielte sich das 2. Scharbeutzer Doppel mit Kutscher/Baumbach mit 6:3 und 6:1 den 3. Punkt zum Unentschieden, das 1. Doppel Lecher/Wildfang war im Match chancenlos.

 

Vorschau

Das nächste Punktspiel findet am Samstag, den 01.06.2019, ab 14.00 Uhr in Segeberg statt.

 

     R. Kutscher
     R. Kutscher

🏆 Spieler des Tages 🏆

Reinhard Kutscher war in seinem Einzelmatch nicht unbedingt der Favorit gegen seinen Teamkollegen Wolfgang Paul aus der Wintersaison 2018/2019. Umso erstaunlicher sein Spiel. Den 1. Satz gewann er mit 6:3 und führte auch im 2. Satz schon 5:2 ... 2 Matchbälle ... alles klar, so dachten auch die Zuschauer. Mitnichten, Wolfgang Paul drehte dann plötzlich alles und gewann den 2. Satz im Tiebreak mit 7:6. Der Matchtiebreak war dann bis zum Stand von 8:8 ausgeglichen, ehe Reinhard beim Stand von 9:8 den 3. Matchball zu seinen Gunsten verwandelte. Eine herausragende Leistung.

 


Tabelle nach dem 1. Spieltag

Spielplan

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sigrid (Sonntag, 12 Mai 2019 07:57)

    Hier gratuliere ich doch mal ganz herzlich dem "Spieler des Tages" !
    Wie wird man das?? ;-)
    Natürlich gratuliere ich auch der gesamten Mannschaft zum 3:3 !
    Um Haaresbreite den Sieg verpasst!

  • #2

    Rainer Wolf (Sonntag, 12 Mai 2019 12:25)

    Mit viel Training, Nervenstärkerke und etwas Glück kann man auch mal "Spieler des Tages" werden.
    Gratulation an unsere H60, viel Glück bei den nächsten Spielen.