· 

Welche TSG-Teams haben sich von den Punktspielen 2020 zur√ľckgezogen und welche nicht?

ūüíĘ Welche Mannschaften zum derzeitigen Zeitpunkt an den Punktspielen Sommer 2020 teilnehmen werden und welche nicht, haben wir Dir in einer √úbersicht zusammengefasst.¬†...... Es bleiben¬†nicht mehr viel Teams √ľbrig, bei den Erwachsenen sind es die Herren-65(II) und bei den Jugendlichen die Bambina, Bambino und Junioren. Die √ľbrigen Teams haben¬†ihre Bereitschaft zu den Punktspielen zur√ľckgezogen und beim Team Damen-60¬†ist die Entscheidung noch nicht gefallen¬†..... so Sportwart Hartmut W. im Interview. ... bis zum 17. Mai k√∂nnen wir noch Ver√§nderungen vornehmen ..... danach "rien ne va plus" ... nichts geht mehr.

GRUPPENEINTEILUNG

SOMMER 2020

 
Regional- Nord- und Ostliga Sommer 2020
Damen 60 (4er) Heinke Anne (04503 2286)   NL D 60 - Gr. A unklar
SLH Sommer 2020
Damen 50 (4er) Peilecke Karola (01724420206) ¬† Damen 50 Klasse 3 Gr. 159 OS¬†zur√ľckgezogen
Herren 50 (4er) Steffens Axel (01708003683) ¬† Herren 50 4er Klasse 4 Gr. 184 OS¬†zur√ľckgezogen
Herren 60 (4er) Kirschner J√∂rg (015201628368) ¬† Herren 60 Klasse 2 Gr. 214¬†zur√ľckgezogen
Herren 65 (4er) Baumbach Gerardo (0160 5310257) ¬† Herren 65 Klasse 2 Gr. 232¬†zur√ľckgezogen
Herren 65 II (4er) Fleischer G√ľnter (0174 9748001) ¬† Herren 65 Klasse 3 Gr. 234 OS¬†spielbereit
Bambina (2er) Franzen Sophia (01739636690)   Bambina Klasse 4 Gr. 263 OS spielbereit
Bambino (2er) Oertel Cornelius (0178 7530339)   Bambino Klasse 3 Gr. 269 OS spielbereit
Junioren 2er (2er) Markgraf Jan (01572608988)   Junioren 2er Klasse 5 Gr. 391 OS spielbereit
Midcourt Franzen Georgia (01739636690) ¬† Midcourt Klasse 4 Gr. 403 OS¬†zur√ľckgezogen

Mannschaft in¬†rot = zur√ľckgezogen¬† *¬†¬†Mannschaft in¬†gr√ľn = unklar¬† *¬† Mannschaft in blau = spielbereit


ūüíʬ†Kiel.¬†Wer nun geglaubt hat, vom Landesverband genaue Angaben zur Durchf√ľhrung der Sommerpunktspiele zu erhalten, wird entt√§uscht sein. Nichts Genaues wei√ü man derzeit, einzig die Regelung, dass sich eine Mannschaft bis zum 17.¬†Mai aus dem Punktspielgeschehen Sommer 2020 zur√ľck ziehen kann, ohne Verlust der Spielklasse f√ľr die n√§chste Sommersaison 2021. Wer sich¬†nach dem 10. Juni zur√ľckzieht, gilt als der erste Absteiger f√ľr 2021.

 

Aufruf¬†TSG Sportwart H. Wildfang: Er bittet¬†alle TSG-Mannschaften¬†um eine¬†Nachricht¬†von den Mannschaftsf√ľhrern¬†bis zum 15. Mai 2020¬†√ľber den Verbleib oder um die¬†Stornierung in den Punktspielen Sommer 2020. Am Ende dieses Artikels findest Du das entsprechende Meldeformular.¬†Bitte nicht aufschieben, es sind nur noch 10 Tage bis zur kostenlosen Stornierung beim Verband.

ūüíĘ Kiel.¬†Wer nun geglaubt hat, vom Landesverband genaue Angaben zur Durchf√ľhrung der Sommerpunktspiele zu erhalten, wird entt√§uscht sein. Nichts Genaues wei√ü man derzeit, einzig die Regelung, dass sich eine Mannschaft bis zum 17.¬†Mai aus dem Punktspielgeschehen Sommer 2020 zur√ľck ziehen kann, ohne Verlust der Spielklasse f√ľr die n√§chste Sommersaison 2021. Wer sich¬†nach dem 10. Juni zur√ľckzieht, gilt als der erste Absteiger f√ľr 2021.

 

Aufruf¬†TSG Sportwart H. Wildfang: Er bittet¬†alle TSG-Mannschaften um eine Nachricht von den Mannschaftsf√ľhrern¬†bis zum 15. Mai 2020 √ľber den Verbleib oder um die¬†Stornierung in den Punktspielen Sommer 2020. Am Ende dieses Artikels findest Du das entsprechende Meldeformular. Bitte nicht aufschieben, es sind nur noch 10 Tage bis zur kostenlosen Stornierung beim Verband.


Original Wortlaut des Verbandes vom 07. Mai 2020 14:46 Uhr

Liebe Mitgliedsvereine,

das Tennisspielen ist nun in Schleswig-Holstein seit einigen Tagen wieder moŐąglich und wie bereits vor einiger Zeit angekuŐąndigt, folgen nun weitere Informationen zum anstehenden Punktspielbetrieb Sommer 2020.

 

Wie alle sicherlich wissen, ist es in der derzeitigen Situation auch fuŐąr uns Ehrenamtliche sehr schwierig, eine konkrete Vorhersage zu treffen, was in den naŐąchsten Wochen passiert. Der Sportausschuss hat sich deshalb als oberstes Ziel gesetzt, LoŐąsungen zu finden, die (hoffentlich) fuŐąr alle Beteiligten die richtige und selbst waŐąhlbare Option ermoŐąglicht.

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Ab heute bis einschlie√ülich 17.05. hat jeder Verein die MoŐąglichkeit, Mannschaften kostenfrei zuruŐąckzuziehen. Dies geschieht ausschlie√ülich per E-Mail an das SportbuŐąro in Kiel (anke.richter@tennis.sh).

 

Unter den Mannschaften, die am Spielbetrieb teilnehmen, werden die Aufsteiger ermittelt. Aufstiegsspiele entfallen, es wird nur Direktaufsteiger geben.

 

Alle Mannschaften, die innerhalb der zehn Tage zuruŐąckgezogen werden, koŐąnnen in der Sommersaison 2021 an gleicher Stelle (also in der gleichen Spielklasse) antreten.

 

Wichtig zu wissen ist, dass der Sportausschuss momentan plant, Mitte Juni auch mit dem Doppel wieder starten zu koŐąnnen. Allerdings kann zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden, dass kurzfristig auch ein Beschluss vorgenommen wird, der die Punktspiele auf Einzel beschraŐąnkt. Dazu wird das Gremium am 10.06. noch einmal tagen und direkt im Anschluss alle Vereine uŐąber die finale Spielvariante informieren.

 

Auch nach dem 10.06. haben die Vereine dann ein weiteres Mal die MoŐąglichkeit, ihre Mannschaft kostenfrei zuruŐąckzuziehen. Allerdings sind sie dann auch erster Absteiger.

 

Wir bitten darum, dass die Vereine, die wirklich keine MoŐąglichkeit sehen, diesen Sommer spielen zu koŐąnnen, uns dies innerhalb der naŐąchsten zehn Tage mitteilen. Wir weisen auch noch einmal darauf hin, dass die Kommunikation an den Verband ausschlie√ülich uŐąber den Sport- oder Jugendwart bzw. einen offiziellen FunktionaŐąr erfolgt. Die FunktionaŐąre sollten bitte vereinsintern ihre Mannschaften befragen und eine finale E-Mail an das SportbuŐąro in Kiel senden. Das erleichtert uns die Planung erheblich (es muss im Anschluss noch einmal eine Korrektur an den Gruppen erfolgen). NatuŐąrlich wuŐąnschen wir uns alle, dass der Spielbetrieb im Juni sowohl mit Einzel und auch Doppel wieder aufgenommen werden kann.

 

Wer der heute zeitgleich veroŐąffentlichten Spielplanung folgt, braucht sich selbstverstaŐąndlich nicht zuruŐąckzumelden.

 

Wir wissen auch, dass es zum jetzigen Zeitpunkt noch einige HuŐąrden wie

- die Anreise

- das Umziehen etc.

 

gibt.

 

NatuŐąrlich muss auch hier jede Mannschaft fuŐąr sich entscheiden, ob sie beispielsweise mit mehreren Autos zum Punktspiel anreisen kann und moŐąchte. Wir bekommen taŐąglich E- Mails, in denen Tennisspieler uns mitteilen, dass sie unbedingt spielen moŐąchten (vor allem nach dieser schon recht langen Sportpause) und dass sie auch bereit sind, EinschraŐąnkungen in Kauf zu nehmen. Andererseits erhalten wir auch E-Mails, in denen erklaŐąrt wird, dass man auf Punktspiele verzichten moŐąchte.

 

Unser Auftrag ist es, unter Einhaltung aller Vorgaben durch die Landes- und Bundesregierung sowie den DOSB, Tennis wieder moŐąglich zu machen fuŐąr diejenigen, die spielen moŐąchten aber auch eine LoŐąsung fuŐąr diejenigen zu haben, die lieber pausieren wollen. Dabei ist uns bewusst, dass nach der aktuell bis zum 17.05. geltenden SARS-CoV-2- BekaŐąmpfungsverordnung noch keine WettkaŐąmpfe stattfinden koŐąnnen. Wir gehen allerdings davon aus, dass es danach weitere Lockerungen gibt. Die jetzige Planung steht deshalb unter dem Vorbehalt, dass spaŐątestens ab dem geplanten Beginn des Punktspielbetriebs wieder WettkaŐąmpfe stattfinden duŐąrfen.

 

Der hier dargestellte Zwei-Stufen-Plan gilt zunaŐąchst nur fuŐąr alle Klassen bis einschlie√ülich Schleswig-Holstein Liga. In KuŐąrze wird auch eine Info bezuŐąglich der Nord- und Regionalliga folgen. Wir warten hier noch auf die VeroŐąffentlichung der Planung, die naŐąchste Woche erfolgen wird.

 

Abschlie√üend moŐąchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass beim Sportausschuss, bei allen Optionen und VorschlaŐągen, natuŐąrlich der Sicherheitsgedanke an erster Stelle steht. Wir moŐąchten auch um VerstaŐąndnis bitten, dass wir auf keine weiteren einzelnen E-Mails mit VorschlaŐągen mehr eingehen werden und koŐąnnen. Wir wissen, dass jeder seinen Beitrag zu dem Thema leisten moŐąchte und uns taŐąglich eine FuŐąlle an Ideen und VorschlaŐągen erreicht. Wir haben aus all diesen Ideen und unseren eigenen nun dieses Modell gewaŐąhlt und hoffen, dass jeder sich hier wiederfinden und die fuŐąr ihn richtige Entscheidung treffen kann.

 

Wir wuŐąnschen allen dabei gutes Gelingen!

Der Sportausschuss


Meldeformular Punktspiele Sommer 2020  ... bis 15. Mai bitte melden!

Hier kannst Du die Entscheidung Deiner Mannschaft, ob R√ľckzug oder Meldung, zu den Punktspielen im Sommer 2020 dem Sportwart mitteilen. Der letzte Termin ist der 17. Mai 2020.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausf√ľllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hartmut Wildfang(Sportwart) (Donnerstag, 07 Mai 2020 15:07)

    Bitte liebe Mannschaftsf√ľhrer, kommst m√∂glichst schnell nach kurzfristiger R√ľcksprache mit dem Team zu einem Ergebnis.