· 

Skandal bei den US-Open ... Djokovic wird disqualifiziert

New York - Novac Djokovic wurde bei den US-Open im Spiel gegen den Spanier Carreno Busta vom Oberschiedsrichter disqualifiziert. Nach einem verschlagenen Ball war der Joker so erbost, dass er einen Ball an den Kehlkopf einer Linienrichterin drosch, die wiederum zu Boden ging ..... aus Versehen und unbeabsichtigt ließen die Oberschiedsrichter als Entschuldigung nicht zu, sie konnten nicht anders entscheiden. Damit hat der Joker wieder einmal für eine Negativpresse gesorgt. Zuletzt wegen seines fragwürdigen Tennisturniers, wo sich gleich mehrere Tennisspieler mit dem Coronavirus infizierten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Markus (Sonntag, 06 September 2020 22:47)

    Glasklare Entscheidung ohne jeglichen Spielraum! Unabsichtlich oder absichtlich spielt hierbei keine Rolle!