· 

Boris Becker gewann vor 35 Jahren .... als "Wunderkind" mit 17 das Finale von Wimbledon ... -VIDEO-

London - 07. Juli 1985 - Als jüngster Spieler aller Zeiten gewann der damals 17-jährige Boris Becker das Finale auf dem heiligen Rasen von Wimbledon gegen Kevin Curren mit einem 6:3, 6:7, 7:6, 6:4. Die Straßen waren damals in Deutschland leergefegt, wie sonst nur bei einem Finale einer Fussballweltmeisterschaft mit Deutscher Beteiligung. Zur Erinnerung dieses denkwürdigen Tages haben wir Euch das vollständige Finale als Aufzeichnung vom ZDF rausgesucht.(gelistet bei youtube)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Schumacher Hans (Mittwoch, 22 Juli 2020 00:03)

    Lieber Hartmut! Mit dieser netten Nachricht werde ich bestimmt gut schlafen Mit freundlichen Grüßen Hans